Hintergrundbild

Glasfaserausbau in Astheim, Geinsheim und Hessenaue

Seit November 2021 laufen die Bauarbeiten des Baupartners Verne von Deutsche Glasfaser in Astheim, Geinsheim und Hessenaue. Die Tiefbauarbeiten sind fast beendet, sodass die letzten Arbeiten durchgeführt werden. Bis heute konnten wir bereits 35.500 Meter der Tiefbauarbeiten abschließen und damit 3.706 Haushalte erschließen.

Durch unvorhersehbare Hindernisse bei der Errichtung der Backbone-Anbindung kam es außerhalb der Ortschaften zu starken Verzögerungen. Die Durchführung der Arbeiten ist zu ein Drittel abgeschlossen. Die Aktivierung der ersten Kunden wird Anfang des neuen Jahres erwartet. Dank vieler bereits vorinstallierter Anschlüsse, muss der Baupartner nur noch zwecks Inbetriebnahme einen Termin mit den Kunden vereinbaren. Deutsche Glasfaser bittet die Kunden für die Verzögerungen um Verständnis.

Ab dem 11.12.2022 macht der Baupartner Winterpause. Der genaue Termin zur Wiederaufnahme der Arbeiten im kommenden Jahr wird frost- und witterungsbedingt Anfang 2023 entschieden und anschließend bekannt gegeben. Zur Gewährleistung der Sicherheit werden offene Baustellen vorläufig verschlossen und ordnungsgemäß abgesichert. Nach der Winterpause geht es im neuen Jahr mit voller Kraft in Astheim, Geinsheim und Hessenaue weiter, sodass sich die Bewohner zeitnah über ihren Glasfaseranschluss freuen können.

Der Servicepunkt von Deutsche Glasfaser in Trebur, Hauptstraße 60, macht vom 13.12.2022 bis 09.01.2023 Winterpause. Ab dem 10.01.2023 ist der Servicepunkt erneut für alle Fragen rund um den Glasfaserausbau jeden Montag von 10:00 – 13:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr geöffnet. Kundinnen und Kunden sowie Interessierte können sich dann wieder zu allen Leistungen der Deutschen Glasfaser und vertraglichen Details im Servicepunkt beraten lassen.

Alle Fragen zum Bau beantwortet in der Zwischenzeit die kostenlose Deutsche Glasfaser Bau-Hotline unter 02861-890 60 940 montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 20 Uhr. Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.