Hintergrundbild

Soziales Netz der Gemeinde Trebur - Wer wir sind

Das Soziale Netz

ist ein Lokales Bündnis für Familien in der Großgemeinde Trebur.

Über die Initiative Lokale Bündnisse für Familie

Servicebüro - Lokale Bündnisse für Familie - Charlottenstraße 65 - 10117 Berlin 
Telefon 0180 52 52 212 (14 Cent/Min) - Fax 0180 52 52 213

Lokale Bündnisse für Familie sind ...

  • Zusammenschlüsse von Partnern aus Politik und Verwaltung, Unternehmen, Kammern und Gewerkschaften, freien Trägern, sozialen Einrichtungen, Kirchengemeinden, Initiativen etc.,
  • Kontaktplattform, Diskussionsforum, Ideenschmiede, Lobby für Familien und Ansatzpunkt für Vereinbarungen und Maßnahmen.

Lokale Bündnisse für Familie schaffen ...

  • Netzwerke von Akteuren, die sich in einer Region für Familien engagieren,
  • konkrete Verbesserungen für Familien durch Projekte in verschiedenen Handlungsfeldern: Balance von Familie und Beruf, Kinderbetreuung, Verkehr und Wohnen, Bildung und Erziehung, Information und Beratung, Familienrollen von Vätern und Müttern, Gesundheit
  • Beteiligungsmöglichkeiten an familienrelevanten Entscheidungen in der Kommune.

Die bundesweite Initiative Lokale Bündnisse für Familie will ...

  • lokale Zusammenschlüsse für Familien, die es an vielen Orten schon gibt, durch kostenlose Beratungsangebote wirkungsvoll unterstützen,
  • die Gründung neuer Lokaler Bündnisse für Familie anstoßen, wobei das Servicebüro ebenfalls kostenlose Hilfestellung anbietet,
  • lokalen Bündnissen durch Erfahrungsaustausch und Vernetzung neue Anregungen geben,
  • das Thema Familienfreundlichkeit vor Ort und auf Bundesebene, in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ins Gespräch bringen,
  • dazu beitragen, dass das unmittelbare Lebensumfeld von Familien in Stadt, Gemeinde, Wohnviertel und Betrieb familienfreundlicher wird.

Lokale Bündnisse für Familie nutzen ...

  • den Städten und Gemeinden, die für Familien attraktiver werden,

den Unternehmen, die im Bündnis zum Beispiel überbetriebliche Angebote für Beschäftigte entwickeln und umsetzen können, den Initiatoren, weil ihr familienfreundliches Engagement im Bündnis mehr Anerkennung, mehr Wirkung und eine breitere Plattform findet.

Nachrichten vom Sozialen Netz Trebur

Der für den 14. April angekündigte Reisebericht im Café Wunderbar von Helmut Zahlten, über Portugal, fällt leider aus technischen Gründen aus. Der Vortrag wird zu einem späteren Zeitpunkt…

Weiterlesen

Wildkräuterspaziergang mit Heilpraktikerin Uta Grammes Dienstag, 19. April 2022, von 9.30 bis 12 Uhr Gemeinsam machen wir einen Wildkräuterspaziergang zwischen Schwarzbach und Landgraben…

Weiterlesen

Schon gewusst? Die mobilen  Impfteams des Kreises Groß-Gerau steuern auch Privathaushalte  an/ um Menschen/ die etwa aus Alters- oder gesundheitlichen Gründen ihre Wohnung nicht verlassen…

Weiterlesen

Montag, 28. März 2022, 15 bis 16.30 Uhr im Café Wunderbar, Kleine Grabengasse 7  in Trebur. Origami, so nennt sich die Falttechnik, nach der man seit Jahrhunderten in Fernost Papier zu…

Weiterlesen

Alles Liebe zum Weltfrauentag

Wir alle haben unser eigenes Leben, das wir vefolgen, unsere eigene Art von Träumen, die wir weben, und wir alle haben die Macht, Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen, solange wir dran…

Weiterlesen

Ukraine-Hilfe

Die Gemeinde Trebur möchte ihren Beitrag zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine leisten und hat dafür ein lokales Portal eingerichtet, das die Hilfsangebote bündeln soll. Unter >> h…

Weiterlesen

Soziales Netz Gemeinde Trebur

Koordination
Gabriele Wiffler
Karola Baumbusch
Isabel Juli
Herrngasse 3
65468 Trebur

Café Wunderbar
Kleine Grabengasse 7
65468 Trebur

Postanschrift
Postfach 49
65463 Trebur

Telefon 06147 20877
Telefon 06147 20850
Telefon 06147 20866
Telefon 06147 20846
Telefax 06147 3969