Hintergrundbild

Erster Beigeordneter Jürgen Deja

Kurzporträt

Jürgen Deja, geboren im Juni 1958 in Trebur, ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Seit April 2016 ist er ehrenamtlicher 1. Beigeordneter der Gemeinde Trebur.

In der Zeit von 1997 bis 2001 war Jürgen Deja bereits Mitglied der Gemeindevertretung.

Als gelernter Bilanzbuchhalter (IHK) ist er als Leiter der Verwaltung und dem Controlling in einem mittelständischen Unternehmen tätig.

Für seine Heimatgemeinde war und ist er vielfältig ehrenamtlich aktiv. 
 
Er war Mitbegründer des Jugendvereins Trebur e.V. aus dem weitere Initiativen entstanden sind, wie das Café Laydenschaft (später Café Bizarr), das Trebur Open Air und die Treburer Theater Tage.

In dem Verein Treburer Theater Tage ist er noch heute aktives Mitglied. Weiterhin war er zehn Jahre in der Abteilung Jugendfußball des TSV Trebur engagiert. In seiner Freizeit fährt er sehr gerne Fahrrad, außerdem wandert er sehr gerne. Am Wochenende durch den Odenwald oder auch im Urlaub im Hochgebirge.
 
 E-Mail juergen.deja(at)fw-trebur.de