Hintergrundbild

Die Gemeinde stellt sich vor

Wo liegt Trebur?

Trebur im dicht besiedelten Rhein-Main-Gebiet gelegen, verbindet ländliche Ruhe und zentrale Lage im Zentrum des Städte-Dreiecks Frankfurt/M. (ca. 30 km entfernt), Mainz/Wiesbaden (ca. 20 km) und Darmstadt (ca. 25 km) auf ideale Weise.
Trebur gehört zum Kreis Groß-Gerau und liegt südlich von Rüsselsheim.

Gemeinde Trebur in Zahlen

Ortsteile: Trebur, Astheim, Geinsheim mit Kornsand, Hessenaue
Haushalte: 6.360
Einwohner: rund 13.743 Einwohnerinnen und Einwohner (Stand 31.12.2018)
Trebur: 5.985
Astheim: 2.896
Geinsheim: 4.484
Hessenaue: 378
sozialversicherungspflichtig Beschäftigte: über ein Drittel
Arbeitslosenquote: niedrigste im Kreis Groß-Gerau

Größe
Fläche 50,14 qkm
Höhe 88 m

für Kinder und Jugendliche
Vorkindergärten in Trebur, Geinsheim, Astheim
Kindertagesstätten (mit Integration) in Trebur, Geinsheim, Astheim
Naturkindergarten auf der Ludwigsaue bei Hessenaue
drei Grundschulen in Trebur, Astheim, Geinsheim
Haupt- und Realschule mit Förderstufe (Mittelpunktschule)
drei Jugendhäuser in Trebur, Geinsheim, Astheim

Freizeit
Café Wunderbar
zwei Sporthallen, drei Sportstadien
ein Freibad, drei Bürgerhäuser
drei Büchereien
drei Neubau- und Gewerbegebiete
rund 100 Vereine
110 km Radwegenetz
Naturschutzgebiete

Kirchen
drei evangelische und drei katholische Kirchen