Hintergrundbild

Ein Leitbild für unserer Gemeinde

Die Gemeindevertretung hat beschlossen, einen Leitbildprozess für unsere Gemeinde zu initiieren. Für die Leitbildentwicklung möchten wir eine breite Beteiligung der Einwohnerinnen und Einwohner aus allen Ortsteilen gewinnen.

Wofür brauchen wir ein Leitbild?

Ein gemeinsam formuliertes Leitbild spiegelt die Einstellung der Menschen zu unterschiedlichen Lebens- und Aufgabenbereichen wider. Im Leitbild werden die Ziele und die Werte formuliert, die den Menschen vor Ort für ihr Zusammenleben und die Entwicklungsmöglichkeiten der Gemeinde wichtig sind.

Ein kommunalpolitisches Leitbild beschreibt die langfristige politische Ausrichtung der Gemeinde und gibt Leitlinien für politische Handlungsfelder wie zum Beispiel Finanzen, Umwelt, Wirtschaft, Wohnen, Freizeit, Soziales oder Tourismus vor. Kurz, für alle Lebensbereiche, die unser Zusammenleben direkt betreffen. Es dient als roter Faden und Richtschnur für künftige politische Entscheidungen.

Wer entwickelt das Leitbild?

Das Leitbild möchten wir gemeinsam mit Ihnen, den Menschen, die unsere Gemeinde ausmachen, erarbeiten. Sie haben die Möglichkeit, die Zukunft unserer Gemeinde mitzugestalten und Ihre Ideen, Wünsche und Gedanken zur Entwicklung der Gemeinde einzubringen.

Moderiert und begleitet wird der gesamte Leitbildprozess von Karin Wiesenthal und Katrin Weißenborn, zwei erfahrene Prozessbegleiterinnen aus Köln.

Wann gehen wir an den Start?

Der Prozess zur Entwicklung des Leitbildes startet mit einer Auftakt-Veranstaltung in der Bürgermeister Jakob-Roos-Halle in Trebur-Astheim, Berliner Straße 7, am 16. Oktober 2021, 10 bis 16 Uhr.

Anmeldung:

Haben Sie Lust, Teil eines spannenden, dynamischen und zukunftsorientieren Entwicklungsprozesses zu sein, bei dem wir gemeinsam herausarbeiten, was die Gemeinde als Ganzes und ihre individuellen Ortsteile besonders macht? Und möchten Sie aktiv an der Ausarbeitung des Leitbildes teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte bis zum 10. Oktober 2021 für die Auftakt-Veranstaltung an: Gemeinde Trebur, Fachdienst Kultur, Sport und Bildung, Kulturbüro, Telefon 06147 208-16/35, kulturbuero[at]trebur.de.