Hintergrundbild

Bekanntmachung der Sitzung des Ausschusses Bau, Landwirtschaft, Umwelt und Energie der Gemeinde Trebur am Mittwoch, 12.01.2022

Ort: Bürgermeister-Jakob Roos-Halle, Berliner Straße 7, in Astheim

Tagesordnung

1. Mitteilungen und Fragen

2. Erweiterung Kiesabbaus Firma Philipp Seemann GmbH, Hessenaue
Referent: Dipl.-Ing. Dr. Thomas Rehahn, Vertreter der Firma Philipp Seemann GmbH

3. Vorstellung Neubau Feuerwehrgerätehaus Trebur
Referenten: Torsten Maul, Vereinsvorsitzender und
Christian Lautz, Wehrführer Freiwilligen Feuerwehr Trebur

4. Bebauungsplan "Feldstraße - Wohnen am See" Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich "Feldstraße - Wohnen am See"
1. Beschluss über die anlässlich der Offenlage eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf der Änderung des Flächennutzungsplans
2. Beschluss über die anlässlich der Offenlage eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf des Bebauungsplanes
3. Beschluss über den 2. Entwurf der Flächennutzungsplanänderung und dessen erneuter Offenlage gemäß § 4a (3) BauGB
4. Beschluss über den 2. Entwurf des Bebauungsplans und die erneute Offenlage der Planunterlagen gemäß § 4a (3) BauGB
5. Beschluss über die Umstellung des Verfahrens von einem vorhabenbezogenen Bebauungsplan gemäß § 12 BauGB auf einen Angebotsbebauungsplan
6. Der Gemeinde entstehen durch die Bauleitplanung keine Kosten


Bei Sitzungen der Gemeinde Trebur gilt die 3G-Regelung. Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss entweder ein negatives Zertifikat einer offiziellen Test-Stelle vorlegen, das maximal 24 Stunden alt ist, oder einen negativen PCR-Test vorweisen. Dieser darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend
Die Einhaltung der 3G-Regel wird an den Eingängen der Sitzungsräume kontrolliert. Bitte halten Sie ihr Impf-, Genesenen- oder Testzertifikat sowie den Lichtbildausweis bereit. Die Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske) gilt für die gesamte Aufenthaltszeit im Sitzungssaal sowie im Eingangsbereich.