Hintergrundbild

Bekanntmachung der Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Trebur am Freitag, 21.01.2022

20 Uhr | Ort: Bürgermeister-Jakob Roos-Halle, Berliner Straße 7, in Astheim

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Beschluss über die Tagesordnung

3. Mitteilungen und Berichte

3.1 des Vorsitzenden

3.2 des Gemeindevorstandes

3.3 Integrations-Kommission

3.4 aus Verbänden und Beteiligungen

4. Wahlen
4.1 Wahl einer Stellvertreterin oder Stellvertreters in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserwerk „Gerauer Land“
4.2 Wahl eines Mitgliedes und stellvertretenden Mitglieds in die Integrations-Kommission der Gemeinde Trebur

5. Antrag der FDP-Fraktion vom 16.11.2021, lfd. Nr. 1612, Teilnahme an der Kommunalberatung des Landesbeauftragten für Wirtschaftlichkeit

6. Entscheidung über die Durchführung eines strukturierten Verhandlungsverfahrens zur Vergabe der Gaskonzession

7. Bebauungsplan "Feldstraße - Wohnen am See" Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich "Feldstraße - Wohnen am See"
1. Beschluss über die anlässlich der Offenlage eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf der Änderung des Flächennutzungsplans
2. Beschluss über die anlässlich der Offenlage eingegangenen Stellungnahmen zum Entwurf des Bebauungsplanes
3. Beschluss über den 2. Entwurf der Flächennutzungsplanänderung und dessen erneuter Offenlage gemäß § 4a (3) BauGB
4. Beschluss über den 2. Entwurf des Bebauungsplans und die erneute Offenlage der Planunterlagen gemäß § 4a (3) BauGB
5. Beschluss über die Umstellung des Verfahrens von einem vorhabenbezogenen Bebauungsplan gemäß § 12 BauGB auf einen Angebotsbebauungsplan

8. Sanierung Eigenheim Trebur

9. Mehrausgaben nach § 100 HGO im Budget Personalkosten für das Haushaltsjahr 2021

10. Übertragung von Haushaltsresten in das Haushaltsjahr 2022

11. 8. Zwischenbericht zum Sachstand der interkommunalen Zusammenarbeit im Kreis Groß-Gerau

12. Neubau Feuerwehr Trebur

13. Antrag der GLT-Fraktion vom 04.01.2022, lfd. Nr. 1614, Freiwillige Lolli-Test weiter fortsetzen

14. Anfragen der Fraktionen
14.1 Anfrage der GLT-Fraktion vom 27.12.2022, lfd. Nr. 1613, Lolli-Test in den KiTas der Gemeinde Trebur

15. Einbringung Haushalt 2022

Bei Sitzungen der Gemeinde Trebur gilt die 3G-Regelung. Wer nicht vollständig geimpft ist oder nicht als genesen gilt, muss entweder ein negatives Zertifikat einer offiziellen Test-Stelle vorlegen, das maximal 24 Stunden alt ist, oder einen negativen PCR-Test vorweisen. Dieser darf nicht länger als 48 Stunden zurückliegen. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend. Die Einhaltung der 3G-Regel wird an den Eingängen der Sitzungsräume kontrolliert. Bitte halten Sie ihr Impf-, Genesenen- oder Testzertifikat sowie den Lichtbildausweis bereit. Die Maskenpflicht (FFP2 oder medizinische Maske) gilt für die gesamte Aufenthaltszeit im Sitzungssaal sowie im Eingangsbereich.