Hintergrundbild

Frohe Weihnachten an die Fans: Trebur Open Air holt WOLFMOTHER nach Trebur

Das Bild zeigt das Logo des Trebur Open Air. Das Logo besteht aus aus dem Schriftzug "trebur open air"
Das Bild zeigt einen Rockmusiker mit Gitarre im Vordergrund, dahinter die Besucher eines Rockfestivals

Australische Stoner-Rocker als erste Band bestätigt

 

Trebur / Sydney, 17. Dezember 2023 (toa)

Weihnachten rückt näher, die Temperaturen erreichen wieder T-Shirt-Niveau. Und aus dem Nichts bescheren uns die Booking-Elfen die erste Überraschung unter der Nordmanntanne:

WOLFMOTHER kommen zum ersten Mal auf das Trebur Open Air!

Die Stoner-Rock-Institution aus Down Under kann in seiner über 20 Jahre währenden Bandkarriere so ziemlich alles vorweisen, was das Musikerherz begehrt: 5-fach-Platin-Alben, geplante (aber leider abgesagte) Tourneereisen mit KISS, Soundtracks zu Videospielen, Kino-Blockbustern und ein Grammy-Award sind die Währung, mit der hier gehandelt wird.

Wir freuen uns sehr auf die erste Begegnung mit den australischen Ausnahmetalenten!

Die aktuellen Ticketpreise in der Übersicht:

Das 3-Tages-Ticket für alle 3 Tage kostet 80,00 EUR

Das 3-Tages-Jugendticket für alle 3 Tage kostet 25,00 EUR

 

Das 3-Tages-Kombiticket mit Camping & Schwimmen u. Müllpfand kostet 105,00 EUR

Das 3-Tages-Jugend-Kombiticket mit Camping & Schwimmen u. Müllpfand kostet 50,00 EUR

Alle Preise inklusive VVK-Gebühr
 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die „TOA Gardens“ (3 Tages-Kombiticket mit Camping in einem eigenen Areal) sind restlos ausverkauft.

Jugendtickets gelten für BesucherInnen, die zum Zeitpunkt des Festivals zwischen 12 und 15 Jahre alt sind und von einem/r zahlenden Erziehungsbeauftragten begleitet werden.

Kinder bis einschließlich 11 Jahre in Begleitung eines/r zahlenden Erziehungsbeauftragten haben wie gewohnt freien Eintritt.

Das Trebur Open Air (TOA) wird seit 1993 ausschließlich von ehrenamtlich Helfenden organisiert, geplant und durchgeführt. In der Rhein-Main-Region und darüber hinaus hat sich das Musikfestival in mittlerweile 30 Jahren zu einem der bedeutendsten Non-Profit-Festivals in Deutschland entwickelt. In der Festival- und Musikszene ist das TOA bekannt für sein wegweisendes Konzept und Booking-Gespür: bekannte Headliner, aufstrebende Newcomer*innen und lokale Bands. Auch neben dem bunten Musikprogramm kann das Festival mit vielen Aktionen, liebevoll gestaltetem Rahmenprogramm und natürlich dem integrierten Freibad auftrumpfen: Rund 7000 Gäste strömen zum  Festival in die südhessische Gemeinde, um mit den Bands auf Tuchfühlung zu gehen und ein unvergessliches Wochenende zu erleben.

Das Trebur Open Air wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, unterstützt von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen Thüringen


Ansprechpartner für Rückfragen:
Stefan Kasseckert
06147 / 20849 | stefan.k(at)treburopenair.de

Mario Andreya
0173 / 3106929 | mario.a(at)treburopenair.de

 

 

 

Online-Services