Hintergrundbild

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

Aufgaben der internen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

  • Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern
  • die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Frauen und Männer und
  • die Beseitigung bestehender Unterrepräsentanz von Frauen im öffentlichen Dienst.

Gesetzliche Grundlage ist das Hessisches Gleichberechtigungsgesetz (HGlG).

Um diese Ziele zu erreichen, wird ein Frauenförder- und Gleichstellungsplan mit verbindlichen Zielvorgaben aufgestellt.

Aufgaben der externen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

  • Unterstützung und Beratung ratsuchender Bürgerinnen in Zusammenarbeit mit anderen Ämtern und Beratungsstellen
  • Angebot von Veranstaltungen für Frauen im Bereich allgemeiner, politischer, sozialer und kultureller Bildung
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit Frauengruppen und -verbänden
  • Gewaltprävention für Frauen, Mädchen und Jungen, Abbau von Sexismus, z. B. in Sprache und Medien
  • Öffentlichkeitsarbeit (Informationen über Veranstaltungen)

 

Termine nach Vereinbarung.

AnsprechpartnerInnen

Anette Welp

Fachbereich:Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gebäude:Rathaus

Raum: 15a im OG

Dienstort:Herrngasse 3 65468 Trebur

Telefon: 06147 208-72

Telefax: 06147 3969

E-Mail: anette.welp(at)trebur.de

Astrid Plahuta

Fachbereich:1 Soziales, Kultur und Bildung

Fachdienst: 1.3 Soziales, Kinder und Senioren

Amt:Fachdienstleitung FD 1.3

Gebäude:Rathaus

Raum: 4 im EG

Dienstort:Herrngasse 3 65468 Trebur

Telefon: 06147 208-55

Telefax: 06147 3969

E-Mail: astrid.plahuta(at)trebur.de

Zurück zur Übersicht

Online-Services


Verwaltungsportal Hessen