Hintergrundbild

Solidaritätsversammlung am Samstag, 26. Februar 2022, 20 Uhr

am Alten Rathaus Trebur, Wilhelm-Leuchner-Platz.

Aufruf der Treburer Gemeindevertretung, des Gemeindevorstandes und der Integrations-Kommission

Zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde und den Menschen weltweit erleben wir gerade dramatische, kriegerische Ereignisse in der Ukraine von historischer Dimension.

Auch Menschen in Trebur fürchten um das Leben von Verwandten und Freunden. Vor diesem Hintergrund setzt die Treburer Gemeindevertretung zusammen mit dem Gemeindevorstand sowie der Integrations-Kommission ein Zeichen der Solidarität und des Mitgefühls mit den Opfern.

Wir bringen unsere Solidarität zusammen mit dem Wunsch nach einer friedlichen Lösung des Konflikts zum Ausdruck.

Wir appellieren an alle die Verantwortung tragen, diese zum Frieden in der Region zu nutzen.