Hintergrundbild

Präsentation Bürgerversammlung zum Thema "Ortsumgehung Trebur"

Am 15. September informierte die Gemeinde Trebur in einer digitalen Bürgerversammlung zum Thema "Ortsumgehung Trebur" zum aktuellen Sachstand der Planung.

Sie haben die Bürgerversammlung zum Thema "Ortsumgehung Trebur" verpasst oder wollen sich die Informationen einfach noch mal in Ruhe anschauen
Kein Problem: Wir haben die Veranstaltung aufgezeichnet und stellen sie zwei Wochen lang für Sie zur Verfügung.

Ende 2020 hat die Gemeinde ein Projektsteuerungsbüro, die Konstruktionsgruppe Bauen aus Kempten, beauftragt, welches die Gemeinde bei der Umsetzung des Projektes sowie der Organisation aller Projektbeteiligten (Gutachter. Planer, Ingenieure etc.) und Maßnahmen unterstützt.

Ziel der Planungen ist es, durch die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens Baurecht für eine Umgehungsstraße um den Hauptort Trebur zu erlangen. In der beigefügte Präsentation, welche in der Bürgerversammlung durch den Projektsteuerer vorgestellt wurde, wird ein Überblick über das neu angestoßene Verfahren, einschließlich einer grobe zeitlichen Einschätzung bis zur Erlangung eines Planfeststellungsbeschluss sowie über Möglichkeiten der Bürger zur Information und Beteiligung am Verfahren gegeben.