Hintergrundbild

Seniorinnen und Senioren der Großgemeinde feiern Fastenacht

Am Sonntag, 28. Januar hatte die Gemeinde Trebur alle Seniorinnen und Senioren der Großgemeinde zum fastnachtlichen Nachmittag in die Jakob-Roos-Halle nach Astheim eingeladen. Nach der Begrüßung um 14.11 Uhr durch Bürgermeister Carsten Sittmann gab es Kaffee und Kreppel für die Senioren.

Das närrische Programm begann um 15.11 Uhr. Die Programmgestaltung hatte der ACA Astheim und der gemischte Chor Frohsinn Geinsheim inne. Musikalisch begleitet wurde die gut besuchte Veranstaltung von Karl-Heinz Alig. Die Gemeinde Trebur bedankt sich recht herzlich beim ACA, dem gemischten Chor Frohsinn, den Mitwirkenden: Bambinis, Heinz und Lars, der kleinen Garde, den Kidzz, XX Dream, der mittleren Garde, Marie Lindemann, Hedi und Björn, der Damengarde, den Happy Youngsters, der Prinzengarde.

Auch der AWO Geinsheim mit Heike Staengle und Elfriede Schmidt gilt ein besonderer Dank für die Mithilfe bei Kaffee und Kreppel.