Hintergrundbild

Leuchtende Augen 2020

„Augen können nur leuchten, wenn es etwas gibt, was das Innere zum Leuchten bringt.“
 

Das Soziale Netz Trebur stellt zum 10. Mal einen Weihnachtswunschbaum ins Foyer des Rathauses. Mit Ihrer liebevollen Hilfe und Unterstützung machen Sie in den Weihnachtstagen vielen Kindern eine Freude. Auch zu Corona-Zeiten soll die Aktion, unter Beachtung der Hygieneregeln, etwas verändert durchgeführt werden.

Schon ab Dienstag, 24. November 2020 können Sie Vorfreude auf Weihnachten spüren und eine Wunschkarte vom Baum abhängen oder telefonisch, unter 06147 208-53 und -55 bei den Mitarbeiterinnen des Fachdienstes Soziales und Senioren, einen Wunsch erfragen.

Die Wunschkarten und Spenden erhalten nur Kinder, die sich aufgrund ihrer Lebensumstände besonders über Ihre Unterstützung freuen. Die Wünsche können im Wert von rund 25,- € sein.

Wenn auch Sie Kindern aus der Gemeinde eine Freude zu Weihnachten bereiten möchten, gehen Sie in der Zeit von Dienstag, 24. November bis Dienstag, 1. Dezember 2020, ins Rathaus an den Wunschbaum und nehmen sich eine Wunschkarte ab oder erfragen Sie telefonisch einen Wunsch und besorgen das Geschenk.

Sie kleben die Wunschkarte auf das verpackte Geschenk oder schreiben die Nummer darauf, und geben es zu den üblichen Öffnungszeiten, bis spätestens Donnerstag, 3. Dezember 2020 im Rathaus Trebur an der Information ab. Das Geschenk kann auch am Eckfenster des Fachdienstes Soziales und Senioren, am Parkplatz gegenüber dem Geschäft Seitenweise, abgegeben werden.

Sind alle Wunschkarten schon vergeben oder Sie haben keine Möglichkeit, das Geschenk zu besorgen, können Sie einen Ihnen genehmen Betrag an der Information der Gemeinde spenden. Wir vom Sozialen Netz Trebur besorgen das Geschenk in Ihrem Sinne.

Wir sagen im Namen der Kinder schon jetzt vielen Dank!

Informationen bei Astrid Plahuta, Fachdienst Soziales und Senioren, Rathaus Trebur, Telefon 06147 208-55