Hintergrundbild

Geschenke für die Senioren

Gerade weil das Leben in Zeiten von Corona für unsere Senior*innen seit vielen Monaten sehr beeinträchtigt ist und diese Einschnitte ganz besonders die älteren Menschen zu spüren bekommen, hat sich die Gemeinde Trebur eine kleine Überraschung ausgedacht.

Alle Senior*innen ab 75 Jahren erhielten eine Weihnachtskarte mit einem kleinen Gedicht und einem kleinen Christbaumanhänger. Dieses kleine Geschenk für insgesamt 1.513 Menschen in der Großgemeinde Trebur wurde von Ehrenamtlichen des Café Teams des Sozialen Netzes und Mitarbeiter*innen des Rathauses in den Haushalten verteilt.

Damit möchten wir unsere Verbundenheit und unser Mitgefühl in diesen schwierigen Zeiten zum Ausdruck bringen.

Wir denken an unsere älteren Mitmenschen und bitten sie, zuversichtlich zu bleiben.