Hintergrundbild

Dringend Fahrer*innen für Impftransfer gesucht

Aufgrund der großen Nachfragen sucht die Gemeinde Trebur weiterhin ehrenamtliche Fahrer*innen, die den kostenlosen Impftransfer für Treburer Senior*innen zum Impfzentrum nach Groß-Gerau unterstützen.

Es werden Corona-Impfungen für Menschen ab 80 Jahren durchgeführt. Für die Menschen aus unserer Gemeinde finden die Impftermine im regionalen Impfzentrum in Groß-Gerau statt. Da einige unserer Senior*innen selbst keine Möglichkeit haben, zum Impfzentrum zu kommen und teilweise auch keine Familienangehörigen in der Nähe wohnen, sind sie auf Hilfe angewiesen. Als Gemeinde wollen wir hier gerne helfen und bieten in diesen besonderen Fällen einen kostenlosen Impftransfer mit einem Kleinbus der Kinder- und Jugendförderung an. Die Fahrten finden jeweils einzeln statt und zum Schutz aller Beteiligten werden währenddessen medizinische Masken getragen.

Das die Nachfrage des Angebots sehr groß ist, freuen wir uns über jede Unterstützung des Teams unseres Sozialen Netzes.

Wer bereit ist, als Fahrer*in mitzuhelfen und einzelne Fahrten zu übernehmen, kann sich direkt an die Kolleginnen des Sozialen Netzes, Gaby Wiffler und Karola Baumbusch, wenden:

Tel. 06147 208 - 66 / -77 oder E-Mail: Soziales.Netz@trebur.de.