Hintergrundbild

Die Corona-Regeln für die Wertstoffhöfe

Die AWS Abfall-Wirtschafts-Service GmbH informiert:

Damit die Vorgaben zum Infektionsschutz eingehalten werden, darf weiterhin nur eine bestimmte Zahl von Anlieferenden die Sammelstelle gleichzeitig nutzen.
Die Einfahrt und den Zugang regelt unser Aufsichtspersonal, dessen Anweisungen befolgt werden müssen.

Deshalb braucht man Geduld, wenn man seine Wertstoffe oder Grünabfälle anliefern möchte. Der Abfall-Wirtschafts-Service bittet deshalb, genügend Zeit einzuplanen, besonders vorsichtig zu fahren, den Verkehr nicht zu behindern und in den Fahrzeugen oder mit Abstand zu anderen Personen zu warten.

Die einzelnen Abladestellen in den Wertstoffhöfen dürfen nur nach Aufforderung durch das Personal (zusätzliches Ampelsignal beachten) und von so vielen Personen genutzt werden, dass ein Abstand vom mindestens 1,50 Metern zu anderen Personen eingehalten wird. Schilder/Banner weisen auf die Wartezone für die Fahrzeuge, die neuen Regelungen und Hygienevorschriften hin.

Zum Schutz von anderen Personen ist zwingend die Nase und der Mund mit einer Atemschutzmaske zu bedecken.