Hintergrundbild

Zwischenstand zum Stadtradeln - Nachträge sind noch bis 24. Juli 2021 möglich

Liebe Stadtradler*innen,

vielen Dank vorab an alle Teilnehmer des diesjährigen Stadtradelns. Der dreiwöchige Radelzeitraum ist zwar bereits abgeschlossen, aber bis zum 24. Juli 2021 können die zwischen dem 20. Juni und 11. Juli 2021 gefahrenen Kilometer nachgetragen werden. Erst danach steht das endgültige Ergebnis fest.

Kurzer Zwischenstand: Im Kreis Groß-Gerau sind 3.509 Radler*innen in über 300 Teams für die Klimaschutz-Kampagne in die Pedale getreten. Dabei sind bisher 715.614 Radkilometer zusammengekommen, was einer CO2-Einsparung von über 100 Tonnen entspricht.

Außerdem machen wir gerne auf die gemeinsame Veranstaltung des Kreises Groß-Gerau und der „Drei gewinnt“-Kommunen Rüsselsheim, Raunheim und Kelsterbach aufmerksam. Am Montag, den 20. September 2021 findet die Cargobike Roadshow in Raunheim statt. Hier können alle Interessierten händlerunabhängig Lastenfahrräder testen. Weitere Informationen finden Sie hier: https://cargobikeroadshow.org/aktuelle-tour/

Beim Kreis Groß-Gerau können zudem im Rahmen des diesjährigen Förderprogramms noch Förderanträge zur Anschaffung von Lastenrädern eingereicht werden. Voraussetzung für die Förderung ist der Hauptwohnsitz im Kreis Groß-Gerau und dass noch kein Kaufvertrag abgeschlossen wurde. Die Förderrichtlinie sowie die Antragsunterlagen finden Sie unter: https://www.kreisgg.de/verkehr/mobilitaet/foerderprogramm-e-lastenrad/