Hintergrundbild

Aufruf zum Mitmachen

Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Dafür planen wir unsere Veranstaltung bereits zum 28. Februar. Mit unserem Projekt „?Typisch Mädchen - Typisch Frau?“ setzen wir uns mit den typisch weiblichen Klischees auseinander und zeigen, dass Weiblichkeit Vielfalt bedeutet.

Deshalb suchen wir Mädchen und Frauen, die aus dem typisch-weiblichen Klischee ausgebrochen sind, ein untypisches Hobby oder einen ungewöhnlichen Beruf und den Mut haben, darüber zu sprechen. Für unsere Ausstellung möchten wir ein Foto machen und freuen uns über ein kleines Statement.

Wer Interesse hat, an dieser Ausstellung mitzuwirken, meldet sich bitte jetzt bei Anette Welp, Telefon: 06147 208 72 oder
Email: gleichstellungsbeauftragte(at)trebur.de oder anette.welp(at)trebur.de oder julia.schwinning(at)kiju-trebur.de.

Die Ausstellung wird am 28. Februar, 19 Uhr im Rathaus Trebur eröffnet und es wäre schön, wenn viele Mädchen und Frauen mitmachen würden.

Dieses Projekt ist eine Kooperation zwischen der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten und der Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde Trebur.