Hintergrundbild

KreativSchreibKurs - Bilder von der Seele schreiben: Keine einfachen Zeiten

Ein Angebot des Familienzentrums für Menschen ab 16 Jahren

Schreiben viele Geschichten füllen mein Leben Zeit, jedes Detail aufzuschreiben Verdichtung (Anette Welp)

Wir alle erleben Abschiede: Von ungelebten Träumen, nicht erfüllten Wünschen, von vertrauten Menschen. Gerade in diesen Zeiten wird von uns viel abverlangt. Wir müssen flexibel sein und mit der Schnelligkeit zurechtkommen, die das Leben abverlangt. Und plötzlich befinden wir uns in dem Gefühl des Vermissens, des Alleinseins, des Liebeskummers oder des Trennungsschmerzes. Loslassen und Abschiednehmen von jemanden oder von etwas lernen wir in dem Augenblick, in dem es geschieht. Was bleibt, sind oft eine Leere, eine Wunde oder eine große Trauer. Eine Auseinandersetzung mit diesen Gefühlen ist notwendig, damit Heilung und ein Neubeginn möglich ist. In diesem Kurs „Kreatives Schreiben“ erhalten all diese Gefühle einen besonderen Raum.

Sie dürfen wahrgenommen, aufgeschrieben und ausgesprochen werden. Montags, 7., 14. und 21. März 2022, von 18.30 bis 20 Uhr Die Kursgebühr für 3 Einheiten von jeweils 90 Minuten beträgt 45 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Plätze begrenzt.

Der Kurs findet statt im Kinderhaus Phantásien, Marie-Curie-Straße 27, 65468 Trebur, unter Einhaltung der in diesem Zeitraum offiziellen Hygieneregeln. Interesse oder Fragen bzw. eine verbindliche Anmeldung bitte an Anette Welp, (Autorin und Systemische Familienberaterin): achtvoll.wirksam(at)t-online.de. Versäumte Kurse können nicht nachgeholt werden. Außerdem werden die Kosten bei Nichtanwesenheit nicht zurückerstattet.