Hintergrundbild

Tagesmütter und Tagesväter

IHR KIND gut betreut in der Familie

Kindertagespflege bietet als Betreuungsform Vorteile für Eltern und Kinder. Sie ist ein Betreuungs- und Bildungsort, der familiennah, professionell und zeitlich flexibel ist. Auch Übernachtungen und Zeiten am Wochenende sind möglich und individuell zu vereinbaren. Gerade für die Jüngsten ist Kindertagespflege durch die nahe Bindung an eine konstante Bezugsperson gut geeignet. Aber auch Kindergarten- und Grundschulkinder finden hier ihren Platz.

Lernen wird alltagsnah, in einem geschützten, gut überschaubaren Rahmen von maximal fünf Kindern ermöglicht. Die individuelle Förderung und das eigene Tempo des Kindes stehen im Mittelpunkt. Das Motto lautet: Zeit zum Lernen im Alltag.  

Tagesmütter und Tagesväter sind pädagogisch geschult. Sie haben eine Qualifizierung durchlaufen und verpflichten sich, jedes Jahr an Fortbildungen teilzunehmen. Sie arbeiten eng mit dem Jugendamt zusammen, das ihre persönliche Eignung sicherstellt und die Räumlichkeiten regelmäßig überprüft.


Die Kindertagespflegebüros sind in der jeweiligen Region Nord, Mitte und Süd zuständig für:

-     die Beratung von suchenden Eltern
-     eine passgenaue Vermittlung von Betreuungsplätzen in der Kindertagespflege
-     die Gewinnung von neuen Tagespflegepersonen
-     die Feststellung der Eignung von neuen Tagespersonen
-     die Begleitung und Beratung von aktiven Tagespflegepersonen
-     den Aufbau örtlicher Netzwerke in der Kinderbetreuung


Liebe Eltern,
viele Familien wünschen sich ein familiennahes Betreuungsangebot, das sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert und sich möglichst flexibel an den Erfordernissen des Familienalltags ausrichten lässt. Genau das kann die Kindertagespflege bieten: Tagesmütter und Tagesväter unterstützen Kinder ganz individuell in ihrer Entwicklung und helfen Eltern, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.
Gerne stellen wir Ihnen unser breit gefächertes Angebot vor. Besuchen Sie uns unter

>> www.kreisgg.de/profiletageseltern


Ihr Fachdienst Kindertagesbetreuung im Kreis Groß-Gerau


Kontakt
Elisabeth Drepper
Kreisverwaltung Groß-Gerau
Kindertagespflegebüro Mitte (zuständig für Trebur)
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau
Telefon 06152 989-485 und Fax 06152 989-624,

E-Mail ktpb-mitte(at)kreisgg.de,

Sprechzeiten: Di. 9:00-12:00 Uhr und Mi. 14:00-18:00 Uhr und nach Vereinbarung.


Finanzielle Förderleistung
Jede Familie ist berechtigt, beim Jugendamt einen Antrag auf finanzielle Förderung der Kinderbetreuungskosten zu stellen. Unterlagen hierzu sind unter www.kreis-gross-gerau.de im Bereich des Familienportals downzuloaden. Nähere Informationen zur Antragstellung erhalten Sie unter Telefon 06152 989-503

 

Pädagogische Profile der Tageseltern

Sonja Beemelmann

Telefon 06147-209478
E-Mail sonja.beemelmann(at)online.de 


Mara Büttner

Telefon 06147-501523
E-Mail schneckenhaus.trebur(at)gmail.com

 



Karola Leichle

Informationen erhalten Sie beim Tagespflegebüro, Telefon 06158-184464


Elsa Lutz

Telefon 0152-53626355
E-Mail kb-marienkaefer(at)gmx.de


Ulrike Rieger

Telefon 06147-8158
E-Mail Ulrike.Rieger(at)gmx.net


Maren Zeelen-von der Au

Telefon 06147-203992
E-Mail curie.kinder(at)gmx.de


Sabrina Quedenfeld

Telefon: 0151-72341199
E-Mail elfenwaeldchen(at)gmail.com