Hintergrundbild

Bewegungskindergarten "Kunterbunt" in Geinsheim

Johannes-Schneider-Straße 1
65468 Trebur-Geinsheim
Telefon 06147 919214
E-Mail Kita "Kunterbunt"

Leiterin Meike Dombert

Die Kindertagesstätte Kunterbunt wurde im November 1997 eröffnet. Sie liegt im Ortskern von Geinsheim, direkt neben dem Kindergarten Kleine Welt und der Grundschule.

Öffnungszeiten
Geöffnet 7:30-17:00 Uhr
Die tägliche Anmeldung von 7:30 bis 12:45 Uhr ist verbindlich.

Aufnahmekapazität
4 Gruppen für Kinder 3 bis 6 Jahre

Integrationsplätze für Kinder mit Förderbedarf sind vorhanden.

Die Ganztagsbetreuung beinhaltet die Teilnahme am Mittagessen.

Neben den gebuchten Betreuungszeiten, haben die Eltern die Möglichkeit, zusätzlich Stunden für die Früh- oder Nachmittagsbetreuung zu buchen.

Räumlichkeiten
Die Kindertagesstätte umfasst vier Gruppen mit max. je 25 Kindern.
In den Gruppenräumen befinden sich jeweils eine Hochebene und ein Intensivraum.
Die Einrichtung verfügt über einen Bewegungsraum und ein großes Außengelände. einen Werkraum, ein Computerzimmer, einen Ruheraum und ein Bällchenbad, Der offene Essbereich mit angrenzender Küche und Kinderküche, lädt die Kinder zu gemeinsamen Mahlzeiten ein.

Schwerpunkte
Zur Förderung der sozialen, sprachlichen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen der Kinder ist Bewegung ein Schwerpunkt. Hierzu gibt es täglich mehrere Angebote wie Bällchenbad, Bewegungsbaustelle und Turntage im Bewegungsraum. Ein sehr großes Außengelände mit Trampolin bietet zusätzlich Raum für Bewegung. Außerdem wird die Großsporthalle regelmäßig genutzt.
Durch mehrere Fortbildungen und Module in Zusammenarbeit mit der Sportjugend Hessen kann sich die Kita seit dem 11. Juli 2015, "Bewegungskindergarten" nennen. Um das Bewusstsein der gesunden Ernährung zu fördern, wird ein wöchentliches gesundes Frühstücksbuffet von den Erzieherinnen angeboten. Ebenso gibt es einen "Zuckerfreien Tag" Wir arbeiten mit der Zahnpflege des Kreises zusammen.

Die Kindertagesstätte bietet für die Vorschulkinder – die ABC Mäuse ganzjährig ein abwechslungsreiches Programm an. Sie arbeitet hier eng mit der Grundschule Geinsheim und der
Kindertagesstätte "Kleine Welt" zusammen.

Durch verschiedene Projekte und Angebote, zum Teil auch gruppenübergreifend, versuchen wir, den Interessen der Kinder gerecht zu werden. Die Mitbestimmung – Partizipation - der Kinder und der Eltern sind uns wichtig.

Projekte zeichnen sich durch folgende Prinzipien aus:

Ganzheitliches Lernen: In Projekten werden alle Lerntypen, alle Sinne, alle Fähigkeiten und alle Fertigkeiten berücksichtigt. Die Kinder können sich mit ihrer Individualität einbringen.
Kinder sind Mitgestalter: Das Ende und der Ausgang der Projekte sind stets offen.

Im Rahmen unserer Projekte und gemeinsamen Aktionen, arbeiten wir gemeinwesensorientiert. Der Austausch mit anderen Einrichtungen und Institutionen ist uns wichtig.